Paten gesucht

Auf unsere Initiative wurden die Erbbegräbnisstätten des städtischen Friedhofes Oranienburg im Jahr 1993 unter Denkmalschutz gestellt. Viele dieser Zeugen des stillen Gedenkens sind in einem schlechten baulichen Zustand, drohen gar zu zerfallen.

Um die finanzielle Grundlage für den Erhalt zu sichern, haben  wir sechs der Denkmalgeschützten Grabstellen in Patenschaft übernommen und restauriert . Wir bieten  auf den Grabstellen eine Urnenbeisetzung in einer Ruhegemeinschaft an.

Durch Patenschaften können auch andere Erbbegräbnisstätten vor dem Verfall gerettet werden.
Werden auch Sie Pate! Nähere Informationen erhalten Sie bei der Stadtverwaltung Oranienburg.

Tiefbauamt 03301-600 853 oder Friedhofsverwaltung 03301-32 31