Unser Engagement

Als traditionelles Oranienburger Familienunternehmen fühlen wir uns unserer Heimatstadt verpflichtet. Für viele Ideen konnten wir schon Partner finden, um sie zu verwirklichen.

So geht die seit Jahren in Oranienburg durchgeführte Aktion „Offene Gartenpforte“ auf unsere Initiative zurück.

Für jedes im Jahr 2003  geborene Oranienburger Baby brachten wir Frühblüher in den Oranienburger Schlosspark. In einer einmaligen Aktion wurden ca.1000 kg Narzissenzwiebeln die durch die Eltern und Großeltern der Neugeborenen im Schlosspark gepflanzt.

Im Augenblick ist unser Engagement auf die Vorbereitung der Landesgartenschau 2009 in Oranienburg  gerichtet. Erste Ideen, wie die Gestaltung des Kreisverkehrs am Rosengarten, sind bereits umgesetzt. Aber wir werden auch an den Wettbewerben der Gartenschau teilnehmen, so wie wir es seit 1990 bereits tun.

Für unser Anliegen, gegen das Vergessen vorzugehen und an das Leben zu erinnern, suchen wir Paten. Bitte unterstützen auch Sie den Erhalt der Denkmalgeschützen Grabstätten auf dem Oranienburger Friedhof. Lassen Sie sich beraten über die Ruhegemeinschaft an den Denkmalgeschützten Grabstätten.